Älterwerden: Die neue Herausforderung by Thorsten Nikolaus

By Thorsten Nikolaus

Wer heute 60 wird, hat im Schnitt noch 20 Lebensjahre vor sich. Und wer es bis dahin noch nicht getan hat, wird sich spätestens mit dem Wechsel in den Ruhestand Gedanken über das modify machen: used to be kann guy tun, um nicht vorzeitig zu rosten, um geistig und körperlich healthy zu bleiben? Woher bekommt guy Hilfe, wenn es nötig ist? Wie lernt guy, sein Leben an die nachlassende Leistungsfähigkeit anzupassen? Thorsten Nikolaus vermittelt Hintergrundwissen über das Altern und zeigt, wie Lebensweise, Gesundheit und Krankheit zusammenhängen. Seine Ratschläge für eine gesunde Lebensführung und counsel für die Bewältigung von Alltagsproblemen im adjust wenden sich an alle, die älter sind oder die es werden wollen.

Show description

Read or Download Älterwerden: Die neue Herausforderung PDF

Similar german_8 books

Conference Terminology. In English, French, Spanish, Russian, Italian, German and Hungarian

Research of the good call for for this paintings over a couple of years has published that convention members and interpreters, for whom the guide used to be basically meant, are not at all on my own in appreciating the usefulness and reliability of this special booklet. when the editor has taken account of a small variety of linguistic refinements and personal tastes in fresh convention utilization and has rigorously reviewed the unique fabric, he has noticeable no cause to amplify the scope or modify the layout of the former variation - either those positive aspects of an basically concise instruction manual having basically met the sensible specifications of its many clients.

Neue Entwicklungen in der Wirtschaftswissenschaft

Das Buch befaßt sich mit neueren Entwicklungen in den Wirtschaftswissenschaften und gibt einen Überblick über die in den letzten Jahren erzielten Forschungsergebnisse und neue zentrale Forschungsthemen. Folgende Themenbereiche werden behandelt: Geldtheorie, Geldpolitik und Finanzmärkte; Finanzwissenschaft; Arbeitsökonomie; Institutionen und Transformation; Wettbewerb und Regulierung; Netzwerkökonomie; Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung; Personelle Einkommensverteilung; Spieltheorie und experimentelle Ökonomie.

Die Partnerschaft von Kapital und Arbeit: Theorie und Praxis eines neuen Wirtschaftssystems

Das vorliegende Buch verdankt seinen Ursprung teils theoretischer Forschung teils praktischer Erfahrung. Der erste Teil enthalt eine systematische Ubersicht uber die theoretischen Grundsatze und Methoden der Partnerschaft, wahrend der zweite deren Verwirklichung in der Praxis behandelt. Durch diese Verbindung von Theorie und Praxis sucht das Buch einerseits ein Bild der Partnerschaft in ihrem lebendigen Wirkungsbereich und andererseits den systematischen Zusam menhang ihrer verschiedenen Verfahren zu vermitteln.

Extra resources for Älterwerden: Die neue Herausforderung

Example text

B. das »Loslassen « der Kinder, wenn diese erwachsen und unabhangig werden und dem Elternha us den Riicken kehren. Die Fahigkeit, loslassen zu konnen, erleichtert den Schmerz und die Trauer beim Tod eines geliebten Partners. Wer in seinem Leben lernt, von Vergangenem Abschied zu nehmen und sich neuen Aufgaben zu stell en, wird mit der letzten Aufgabe des Lebens, dem Loslassen vom irdischen Leben, besser zurechtkommen. 26 - Fahigkeit zum Leiden Wenn wir oder von uns geliebte Mitmenschen ein groRes Leid erfahren, wenn wir trauern und uns angstigen, erleben wir ebenfalls unmittelbar, daR das Leben nicht nur schone Seiten hat und mit Wachstum und Gedeihen verbunden ist, sondern eben auch mit Verganglichkeit.

Dies ist jedoch nur durch Vorsorgeuntersuchungen moglich (Abb. 6). Mit zunehmendem Alter ist es deshalb ratsam, sich einen Hausarzt seines Vertrauens zu suchen und ihn regelmaRig zu konsultieren. Wichtig ist, daR der Hausarzt sich Zeit nimmt, Probleme geduldig anhort, urn dann entsprechende Ratschlage erteilen zu konnen. Es ist eine falsche Anspruchshaltung gegenuber dem Arzt, fur jedes Problem eine medikamentose Losung zu erwarten. Nicht die bequemsten Losungen sind die besten! Wegen der nachlassenden Leistungsfahigkeit von Leber und Nieren im Alter sind Verordnung und Einnahme von Medikamenten sorgfaltig abzuwagen.

Der Bluthochdruck bleibt haufig unerkannt, da keine Symptome auftreten. Urn so wichtiger ist es deshalb, sich beim Arztbesuch im Rahmen der Vorsorge regelmaRig den Blutdruck kontrollieren zu lassen. Die Blutdruckkontrolle erfolgt idealerweise in verschiedenen Korperhaltungen (im Liegen, Sitzen und Stehen), insbesondere dann, wenn bereits eine medikamentose Bluthochdruckbehandlung begonnen wurde. Manche Medikamente fiihren zu einer 54 guten Blutdrucksenkung im Sitzen. Diese Senkung kann aber im Stehen so drastisch sein, dafS dem Patienten schwarz vor Augen wird.

Download PDF sample

Rated 4.19 of 5 – based on 32 votes